SPÖ Weiz - Gemeinsam für unser Weiz!

Unser Programm: WEIZ!

WEIZ geht voran - 12 Gründe die SPÖ und Erwin Eggenreich zu wählen!

 

1. Grund: Unser Team für Weiz

2. Grund
Für uns ist Weiz etwas Besonderes. Wir wollen eine lebendige und offene Stadt gestalten. Das gemeinschaftliche Leben soll im Mittelpunkt einer sozial orientierten Stadtpolitik für alle Generationen stehen.

3. Grund:
Wir wollen, dass Weiz voran geht. Als starker Wirtschaftsstandort mit sicheren Arbeitsplätzen und als Vorbildgemeinde für das Zusammenleben.

4. Grund: Jugend ernst nehmen
Wir müssen die Vorstellungen und Bedürfnisse junger Menschen ernst nehmen. Die Stadt soll unterstützen, wo immer es möglich ist. Durch Investitionen in Infrastruktur und Chancen.

  • Schaffung eines Jugend-Kultur-Beirates, der sich außschließlich um die kulturellen Bedürfnisse der Jugendlichen kümmert
  • Jugendorientiertes Wohnprojekt im Bereich des Schulzentrums
  • Einführung eines YoYo-Jugendtaxis
  • Erweiterung des öffentlichen WLAN-Angebotes
  • Gezielte Lehrlings- und Ausbildungsförderung
  • Investitionen in Bildungseinrichtungen
  • Gezielte Förderung der Jugendarbeit von Vereinen

5. Grund: Starke Finanzen ermöglichen Zukunft
Ein stabiler Finanzhaushalt ist die Voraussetzung für Handlungsspielraum. Er garantiert die Umsetzung wichtiger Projekte für die zukünftige Stadtentwicklung.

  • Ausbau der Position als eine der finanzstärksten Gemeinden der Steiermark
  • Keine Neuverschuldung
  • Einsatz der zusätzlichen Finanzmittel in der Höhe von 1.150.000 Euro pro Jahr aus der Gemeindevereinigung zur Finanzierung wichtiger Zukunftsinvestitionen

6. Grund: Krottendorf in der neuen Stadt
Krottendorf und Weiz bilden die neue Stadt. Wir wollen Gemeinsamkeit und Miteinander ganz besonders betonen und Individualität und Identität respektieren und unterstützen. Deshalb liegt uns auch der Ortsteil Krottendorf sehr am Herzen.

  • Erhalt der Identität der Ortsteile und Dorfgemeinschaften
  • Garantie: Erhalt und bedarfsorientierte Angebotserweiterung der Serviceeinrichtungen wie Kindergarten und Bürgerservice-Stelle
  • Schwerpunktförderung von Krottendorfer Vereinen im Rahmen des neuen Fördermodells
  • Weiterer Ausbau der Fernwärme im Bereich Krottendorf und Preding
  • Errichtung "Betreubares Wohnen"
  • Schwerpunktprogramm zu Erhöhung der Verkehrssicherheit

7. Grund: Moderne und lebenswerte Stadt zum Wohnen
Wir wollen eine Stadt für alle Generationen und soziale Gruppen gestalten. Saubere Umwelt, Raumplanung und qualitativ hochwertiges, leistbares Wohnen prägen ganz wesentlich die Lebensqualität.

  • Grundstücksbevorratung durch Eigenerwerb der Stadt
  • Umsetzung innovativer und generationenübergreifender Wohnprojekte
  • Enge Zusammenarbeit mit Wohnbauträgern zur Bereitstellung von leistbaren Wohnungsangeboten
  • Ausbau der Servicequalität für die Kundinnen und Kunden der SG ELIN, Einrichtung einer zentralen Ansprechstelle für alle Anfragen und Beschwerden ("Kümmerer")
  • Fördermodelle für Fassaden- und Flachdachbegrünungen
  • Schwerpunktzielsetzung Lebensqualität für die gesamte Raumplanung der neuen Stadt
  • Schutz von wertvollen Natur- und Freizeiträumen
  • Aktive Grundstücksbevorratung wertvoller Flächen für die Stadtentwicklung
  • Ausbau der Position von Weiz als Vorzeigestadt im Bereich Umwelt und Energie als einzige steirische Gemeinde mit 5e und Gewinnerin des Österreichischen Klimaschutzpreises
  • Ausbau der Fernwärme
  • Ausarbeitung der "Energie- und Umweltstrategie 2030"
  • Neuerrichtung Bauhof

8. Grund: Starke Wirtschaft und sichere Arbeit
Der Erfolg des Wirtschaftsstandortes Weiz und eine positive Stadtentwicklung gehen Hand in Hand. Neben der Unterstützung bestehender Unternehmen wollen wir gezielt die Neuansiedlung und Gründung von Betrieben fördern.

  • Grundstücksbevorratungen für Betriebsansiedlungen
  • Betriebsansiedlungen durch qualitätsvollen Ausbau des Gewerbeparks Energiestraße und des Industrieparks Weiz-Süd - für beide Entwicklungsgebiete ist uns eine hohe Gestaltungsqualität mit einem hohen Grünraumanteil wichtig.
  • Kooperation im Bereich Betriebsansiedlung mit Nachbargemeinden
  • Ausbau "Weizer-Energie-Innovations-Zentrum"
  • Stärkung des Handels in der Innenstadt durch Ansiedlung von Frequenzbringern
  • Offensiver Ausbau Breitband-Internet

9. Grund: Bildung eröffnet Chancen. Ein Leben lang.
Chancengleichheit beginnt bei den Kleinsten. Wir sind uns dessen bewusst und investieren in bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Bildungseinrichtungen. Ausbildung sichert auch die wirtschaftliche Kraft unserer Stadt.

  • Bedarfsorientierer Ausbau der Kinderbetreuung
  • Ein garantierter Platz für jedes Weizer Kind
  • Ausbau der schulischen Tagesbetreuung und Schaffung von ganztägigen Schulangeboten
  • Verbesserung der Schulinfrastruktur - Sanierung der NMS Offenburgergasse
  • Erweiterung des funergyPARKs und Ausbau des Geminihauses zum Energie-Lern-Spiel-Haus
  • Förderung der berufsbegleitenden Weiterbildung
  • Initiativen zur Stärkung des Images von Lehre und Facharbeit
  • Steigerung der Attraktivität von Lehre und Fachausbildungen durch neue Fördermodelle und konsequente Arbeit am Image
  • Förderung von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten wie "Lehre und Matura"
  • Weiterer Ausbau des Studien- und Technologie Transfer Zentrums Weiz durch zusätzliche Fachhochschullehrgänge und Zusammenarbeit mit Universitäten

10. Grund: Lebendige Stadt
Es ist uns besonders wichtig, eine lebendige Stadt für alle Generationen zu gestalten. Das gemeinschaftliche Leben soll im Mittelpunkt einer sozial orientierten Stadtpolitik stehen.

  • Umsetzung eines gerechten und transparenten Fördermodells für Vereine unter besonderer Berücksichtigung der Jugendarbeit
  • Ausbau des "Landschaftsparks Hofbauer"
  • Neuerrichtung eines Kinder-Erlebnisparks im Bereich des "Landschaftsparks Hofbauer"
  • Ausbau einer innerstädtischen Lauf- und Radrundstrecke mit Sitzgelegenheiten und Trinkwasserspendern
  • Errichtung eines Work-Out Parks
  • Schaffung von Sport- und Freizeitflächen für Hobbysportler, Erhalt des Fußballplatzes in Krottendorf als Sport- und Freizeitfläche, Kegelsportanlagen
  • Modernisierung der bestehenden Sportinfrastruktur: Eishalle, Fußballstadion SC Weiz
  • Ausbau von Naherholungsgebieten und Sicherung des Grüngürtels um Weiz
  • Stärkung der Position von Weiz als Kulturhauptstadt der Oststeiermark, Angebot Kunsthaus weiter ausbauen
  • Schwerpunktförderung von Kulturinitiativen und KulturaktivistInnen

11. Grund: Gut leben im Alter
Generationenübergreifende Stadtplanung und Begegnungsräume für Jung und Alt sollen ihren Beitrag zum sozialen Weiz leisten. Besondere Aufmerksamkeit wollen wir den Bedürfnissen älterer Menschen schenken.

  • Weiterer Ausbau "Betreubares Wohnen" durch Errichtung von zentrumsnahmen Wohungen in Weiz und im Ortsteil Krottendorf
  • Errichtung von modernen Wohnangeboten wie zB. SeniorInnen-Wohngemeinschaften
  • Möglichst lange zu Hause bleiben können: Anwendung neuer Wohn- und Pflegekonzepte
  • Förderung der Pensionisten- und Seniorenverbände
  • Ausbau der medizinischen Versorgung: MR-Gerät und Dialyse-Zentrum 

12. Grund: Zukunftsfähige Verkehrsplanung für Menschen
Wir wollen eine zukunftsfähige und menschengerechte Verkehrsplanung, deren bestimmendes Ziel die optimale Lebensqualität in einer Stadt der kurzen Wege ist.

  • Bau der Ortsdurchfajhrt Teil 3a mit großzügigen Geh- und Radwegen bis Ende 2016, daran anschließende Umsetzung von Abschnitt 2 als Unterflurtrasse und Tunnel
  • Ausbau der Zugverbindung als Stadtbahn und Verlängerung bis zum Stadion des SC Weiz
  • Neuerrichtung einer zentralen innerstädtischen Bus- und Bahnhaltestelle in unmittelbarer Nähe zur Bahnhaltestelle "Europa-Allee"
  • Zwei neue "Weizer Linien", die das gesamte Stadtgebiet bedienen
  • Errichtung vpn Park + Ride Plätzen mit Anschluss an die "Weizer Linien"
  • "WASTI neu" für Stadtrandgebiete und mobilitätseingeschränkte Personen
  • Ausbau und Lückenschluss des Geh- und Radwegenetzes
  • Errichtung von überdachten und versperrbaren Radabstellplätzen
  • City-Bike Angebot mit Leihstationen im gesamten Stadtgebiet
  • Ausbau des Verkehrsleitsystems (Beschildung) mit Infostelen
  • Errichtung eines Kreisverkehrs mit begleitenden Lärmschutzmaßnahmen im Bereich Büchl Ost (Ortseinfahrt B72)

 

Es geht um Deine Stadt - Sei dabei! Liste 1: SPÖ - Team Erwin Eggenreich